Heimatmusikanten


In der Gemeinde Wawern gab es leider keinen Musikverein. Pionierarbeit war daher angesagt, als Klaus Hengel im April 1996 die Idee gereift war, im Heimatverein eine Musikgruppe einzurichten. Gestartet sind die „Heimatmusikanten Wawern“ (1996) mit 10 Musikfreunden; Zur Zeit (2015) verfügt der Verein über insgesamt 32 Musiker, einschl. Jugendorchester (18 Jungmusiker) und der in Ausbildung befindlichen Kinder. Auch hier ist der Heimatverein Wawern mit seiner Vorstellung, die Lücke im kulturellen, im musikalischen Angebot der kleinen Saartalgemeinde zu schließen, einen ungewöhnlichen Weg gegangen, und dies offensichtlich mit Erfolg. Die Konzerte der „Heimatmusikanten Wawern“ sind inzwischen aus dem Veranstaltungskalender der Gemeinde und der Pfarrgemeinde Wawern nicht mehr wegzudenken. Mit ihrem Kirchenkonzert – jeweils am 3.Adventssonntag - stellen sich die Heimatmusikanten seit einigen Jahren zudem in den Dienst einer guten Sache (Benefizveranstaltung). Besonders stolz ist der Verein auf die vorbildlich geleistete Jugendarbeit¸ die sich insbesondere bei den erfolgreichen Auftritten des Jugendorchesters beim Kreisjugendmusiktag des Kreismusikverbands Trier-Saarburg zeigt (zuletzt am 25.10.2015 in Oberemmel).Um die musikalische Entwicklung der Musikgruppe abzusichern, ist der Heimatverein Wawern im Jahre 2000 mit seinen Heimatmusikanten dem Kreismusikverband Trier-Saarburg e.V. beigetreten.

Leiter der Musikgruppe und des Jugendorchester: Lena M a r x, Wawern
Dirigent und Ausbilder: Wolfgang G r ü n, Wawern